The thematic range of my antiquarian bookshop includes history and regional studies from antiquity to contemporary history, the diversity of jurisprudence and history of law, political science and the history of political ideas, economics, sociology, social philosophy and history of science.

I invite you to browse through my offer of modern scientific publications and fine old prints, online or in my printed catalogues.


SMITH,A., Untersuchung über die Natur und die Ursachen. 4 Bde. 1794-96.

Smith, Natur u. Ursachen des Nationalreichthums. 4 Bde. Breslau 1794-96
Adam Smith, Porträt
Smith, Natur u. Ursachen des Nationalreichthums. 4 Bde. Breslau 1794-96

SMITH, Adam,

Untersuchung über die Natur und die Ursachen des Nationalreichthums. Aus dem Englischen der vierten Ausgabe neu übersetzt (von Christian Garve). 4 Bde. Breslau (und Leipzig), bei Wilhelm Gottlieb Korn, 1794-1796.

8vo. (I:) XX, 476 S., 2 Bll.; (II:) 2 Bll., 274 S., 1 Bl.; (III:) 2 Bll., 451 S.; (IV:) 484 S. Neue, prächtige braune Halblederbände mit geprägten Rückentitelschildern. Exzellenter Zustand!

Erste Garvesche Ausgabe (insgesamt 2. deutsche Ausgabe des Smith’schen Werkes ins Deutsche!), nach der maßgeblichen vierten englischen Originalausgabe. – Eines der klassischen Gründungswerke der modernen Nationalökonomie, das zuerst 1776 erschien und sofort seinen Siegeszug in der europäischen Rezeption antrat. Es ist eines jener Schlüsselwerke der Wissenschaft, die über ihr eigenes Fachgebiet weit hinausgreifen und vom liberalen Bürgertum begierig rezipiert wurden. Smith’s (1723-1790) “grosser Fortschritt … besteht darin, daß er sich von der Behauptung der Physiokraten über die mehrwertbildende Kraft der Natur freimacht und stattdessen die allgemein gesellschaftliche Arbeit, unabhängig von ihrer besonderen Form, als die einzige Quelle des Wertes anerkennt” (Bräuer 109). “Its remarkable success meant that it effectively defined the scope and content of political economy for later generations and was widely cited as an authority in favour of free market, … but is much more than the unsubtle apologia for private enterprise that it has been made to seem, allowing as it does an important regulating function to government” (Blaug 791). Die Garvesche Ausgabe wurde wegen ihrer Güte 1814 in Wien bei B. P. Bauer nachgedruckt. Laut Wilhelm Roscher war die Garve-Edition die erste gute Übersetzung des Werkes von Adam Smith (1723-90) in die deutsche Sprache! Garve (1742-98) war 1770-72 Professor in Leipzig und ist vor allem bekannt als Philosoph der deutschen Aufklärung. Eine unvollständige Ausgabe erschien bereits 1776-1778 bei Schiller und Wichmann in Leipzig in 2 Bänden (ein im Jahre 1792 erschienener Band 3/1 – für viele Bibliographien unbekannt – enthielt eine Zusammenstellung der Veränderungen der nach 1776 erschienenen englischen Ausgaben und hat mit der Übersetzung in den ersten beiden Bänden eigentlich nichts zu tun. Ein weiterer Band 3/2, der die Rezeption von Smith’s Werk dokumentieren sollte, erschien nicht mehr). Dann folgte bereits die hier vorliegende erste Garvesche Ausgabe 1794-1796, die 1796-1799 wegen ihrer Bedeutsamkeit nachgedruckt wurde. Diese Ausgabe und ihr Nachdruck war 4-bändig, die 2. Garvesche Ausgabe von 1799 war erstmals 3-bändig. – Vgl. Kress B 5747; Braeuer 110; Graesse VI, 422; Recktenwald 71 ff.; Roscher 603; Humpert 12751; zu Garve: Goedeke 4,1 – 510, 30; Hamberger-Meusel 2, 486; Ziegenfuss I, 375.

Order Number: 23212AB

Rare Book: EUR 1.800,-- 


library social philosophy geography Antiquariat und Verlag Klaus Breinlich Amazon economics

The thematic range of my antiquarian bookshop includes history and regional studies from antiquity to contemporary history, the diversity of jurisprudence and history of law, political science and the history of political ideas, economics, sociology, social philosophy and history of science.