Collecting is a basic instinct of human nature and book collecting is one of the noblest among the collecting passions

I welcome you to the pages of our website, with which I would like to share with you my continuing enthusiasm for the antiquarian book trade.


DIEMER,J. (Hg.), Deutsche Gedichte. Wien 1849

DIEMER, Deutsche Gedichte. Wien 1849

DIEMER, Joseph (Hrsg.),

Deutsche Gedichte des XI. und XII. Jahrhunderts. Aufgefunden im Regulierten Chorherrenstifte zu Vorau in der Steiermark und zum ersten Male mit einer Einleitung und Anmerkungen herausgegeben. Wien, bei Wilhelm Braumüller, K. K. Hofbuchhaendler, 1849.

Gr.-8vo. Tb., 6 Bll., LXII, 384 S., (Anmerkungen:) 117 S. Mit vier Nachbildungen der Handschrift. Originaler grüner Verlagsleinen mit gepr. Rückentitel u. 3-seitigem Marmorschnitt. (St.a.T.).

Mit gedruckter Widmung “Seiner K. K. Apostolischen Majestaet Franz Joseph I. in tiefster Ehrfurcht gewidmet vom Herausgeber”. – Diemer (1807-1869) war Germanist und Bibliothekar an der Universitätsbibliothek in Wien, deren Direktor er von 1851 bis 1869 war. Die Gedichte fand er auf einer seiner Forschungsreisen durch die Bibliotheken Österreichs, die er regelmäßig während seiner Urlaube unternahm.

Order Number: 93384CB

Rare Book: EUR 120,-- 


books antiquity bookshop economics antiques publisher

Collecting is a basic instinct of human nature and book collecting is one of the noblest among the collecting passions