Die thematische Bandbreite meines Antiquariats umfasst die Geschichte und Landeskunde von der Antike bis zur aktuellen Zeitgeschichte, die Vielfalt der Rechtswissenschaft und Rechtsgeschichte, der Politikwissenschaft und politischen Ideengeschichte, der Wirtschaftswissenschaften, der Soziologie, Sozialphilosophie und Wissenschaftsgeschichte.

Sammeln ist ein Grundtrieb der menschlichen Natur und Büchersammeln eine der edelsten unter den Sammelleidenschaften


HERBST,W. (Hg.), Encyklopädie der Neueren Geschichte. 5 Bde. Gotha 1880-90

Herbst (Hg.), Encyklopädie der Neueren Geschichte. 5 Bde. Gotha 1880-90
Wilhelm Herbst, Porträt

HERBST, Wilhelm (Hrsg.),

Encyklopädie der Neueren Geschichte. In Verbindung mit namhaften deutschen und außerdeutschen Historikern. 5 Bde. Gotha, Friedrich Andreas Perthes, 1880-1890.

8vo. VIII, 790; IV, 794; 798; 792; 450 S. Neue Halbleinenbände mit Rückentitelschildern.

Seinerzeit beliebtes Nachschlagewerk. – Der Herausgeber und Initiator, Friedrich Ludwig Wilhelm Herbst (1825-1882), der die Veröffentlichung der letzten Bände nicht mehr erlebte, studierte die klassische Philologie und die Geschichte, u. a. bei Friedrich Ritschl, Heinrich von Sybel und Friedrich Christoph Dahlmann in Bonn und seit 1845 bei August Boeckh und Leopold Ranke in Berlin. Er wirkte an verschiedenen Schulen als Lehrer oder Rektor, u. a. an der berühmten preußischen Landesschule Pforta. Krankheitsbedingt wurde er 1878 pensioniert, erhielt aber 1881 eine Honorarprofessur für Pädagogik an der Universität Halle-Wittenberg, wo er zum Direktor des pädagogischen Seminars berufen wurde.

Bestellnummer: 23081AB

EUR 400,-- 


Offenbach VICO Verlag Antiquariat Politikwissenschaft Webshop Soziologie

Ich selbst bin als Händler zudem stets auf der Suche nach geeigneten Büchern und Bibliotheken aus dem genannten Themenspektrum.